Scheidung einreichen – Der Online-Weg

Wer die Scheidung einreichen möchte, hat dafür generell mehrere Möglichkeiten. Es gibt Online-Formulare, der Scheidungsantrag kann per Fax oder Post gesendet werden, der Antrag kann persönlich überreicht werden oder aber per WhatsApp oder SMS verschickt werden. Der Scheidungswillige muss die notwendigen Informationen übermitteln, damit der Familienrechtsanwalt anhand der Informationen den Scheidungsantrag auf das Briefpapier erstellen kann. Bevor die Scheidung eingereicht wird, sollte immer ein umfassendes Gespräch stattfinden.

Was ist beim Scheidung einreichen zu beachten?

Es reicht in Deutschland nicht aus, wenn eine Person nur sagt, dass sie sich scheiden lassen möchte. Die Ehen werden nur dann geschieden, wenn es den Antrag von beiden oder einem Ehegatten gibt und dies mit Beschluss von dem örtlich zuständigen Familiengericht. Die Ehe wird mit Rechtskraft der Entscheidung dann endgültig aufgelöst. Der Scheidungsantrag ist immer die Voraussetzung für die Scheidung. Einer von beiden Ehepartnern muss durch den Anwalt beim Familiengericht dann die Scheidung einreichen. Frühestens nach Ablauf von dem Trennungsjahr kann der Scheidungsantrag eingereicht werden und dies eben bei dem Familiengericht. Das anwaltliche Beratungsgespräch wird empfohlen, wenn jemand die Scheidung einreichen möchte. Dieses Gespräch ist generell wichtig, damit alle Scheidungsvoraussetzungen geklärt werden. Ohne Rechtsanwalt funktioniert es nicht, nachdem Anwaltszwang bei den Familiengerichten besteht. Nur ein Ehepartner muss jedoch anwaltlich vertreten sein, wenn es sich um die einvernehmliche Scheidung handelt. Dieser Partner kann dann auch ohne Probleme die Scheidung einreichen.

Siehe mehr hier

Wichtige Informationen zum Scheidung einreichen

Wer eine Scheidung einreichen möchte, der sollte sich generell überlegen, dass dies sehr kostspielig ist. Es wird generell empfohlen, sich auf die Scheidungsfolgenregelung zu verständigen. Das Verfahren kann auch online vorbereitet werden, wenn der Aufwand möglichst geringgehalten werden soll. Bei dem antragstellenden Ehepartner reicht der Rechtsanwalt den Antrag nach Ablauf von dem Trennungsjahr ein und dies bei dem örtlich zuständigen Familiengericht. Der Rechtsanwalt muss Unterlagen einreichen, die von dem Gesetz vorgegeben sind. Wichtig ist der Verfahrenskostenhilfeantrag, die Formulare für die Beantragung des Versorgungsausgleichs und die Kopie von der eventuell beurkundeten notariellen Scheidungsfolgenvereinbarung. Eine Ehe stellt mehr dar, wie nur das bloße Versprechen, dass zwei Menschen miteinander leben wollen. Wer nur miteinander leben möchte, der sollte auf die Ehe verzichten. Wer allerdings eine Ehe wünscht, der geht auch die vertragliche Verpflichtung ein. Es wird die Ehe auf Lebenszeit geschlossen und die Ehegatten sind dann zu der ehelichen Lebensgemeinschaft verpflichtet. Jede Ehe hat auch Verpflichtungen wie gemeinsame Kinder, finanzielle und wirtschaftliche Verpflichtungen, die Vorsorge für das Alter und das gemeinsame Vermögen. Wer die Scheidung einreichen möchte, sollte sich um Umgangsrecht und Sorgerecht der Kinder, um Ehewohnung, Hausrat, Zugewinnausgleich und um den Versorgungsausgleich kümmern.

 

Read More

Wasser ist ein kostbares Gut – sparen durch Nutzung von Brauchwasser

Wasser ist eines der wichtigsten Stoffe für Mensch und Tier. Ohne Wasser geht nichts! Leider ist vielen Menschen dies aber überhaupt nicht bewusst, denn solange das Wasser, wie gewohnt, in großen Mengen aus dem Wasserhahn sprudelt, gibt es keinen Grund, sich über seinen eigenen Wasserverbrauch Gedanken zu machen. Es wird jeden Tag geduscht, häufig gebadet und auch sonst überhaupt nicht auf den Wasserverbrauch geachtet. Kennen Sie das auch, haben Sie auch schon mal Ihre Kinder darauf hingewiesen, etwas sparsamer zu sein? Es spricht sicher nichts dagegen, im Sommer den Pool zu befüllen und auch die Blümlein draußen immer eifrig zu gießen, doch die Frage ist, muss es immer Leitungswasser sein oder eignet sich dafür auch Brauchwasser?

Brauchwasser – woher kommt es?

Viele können mit dem Begriff Brauchwasser gar nichts anfangen, für sie gibt es nur Leitungswasser, welches man Trinken und für sonstige Bedürfnisse hernehmen kann. Doch wenn Sie genau überlegen, würde es zum Beispiel völlig ausreichen, das Wasser für die Toilettenspülung oder gar sogar für das Wäschewaschen zu nutzen. Im Sommer kann man die Blumen mit Brauchwasser gießen und auch für einen kleinen Pool, dessen Wasser man wahrscheinlich sowieso häufiger wechselt, ebenso. Brauchwasser ist Wasser aus einem Brunnen oder Regenwasser. Das Wasser aus dem Brunnen kann man testen lassen, viele Brunnen geben sogar Wasser mit Trinkwasserqualität ab. Ob Sie es konsumieren möchten, liegt immer ganz in Ihrem eigenen Ermessen. Doch es spricht nach einem positiven Wassertest absolut nichts dagegen. Viele nutzen Brunnenwasser für den Wasserkocher. Damit wird das Brauchwasser erhitzt und kann bedenkenlos im Kaffee und Tee getrunken werden. Campingfreunde wissen wohl am besten, was es bedeutet eine bestimmte Menge an Trinkwasser zur Verfügung zu haben. Setzen Sie sich gerne näher mit dem Thema „Brauchwasser“ auseinander und stellen Sie fest, dass sich Brauchwasser auch für einen kleinen Garten schon lohnt. Seit einigen Jahren wird es im Sommer immer trockener bei uns, teilweise so dramatisch, dass im Sommer kein Tropfen Wasser mehr da ist, weil eben nichts nachkommt. Deshalb werden die Pflanzen und ganze Hecken mit Leitungswasser bewässert. Dies können Sie vermeiden.

Regenwassertank – es lohnt sich!

Es gibt einige Menschen, die der Gedanke an die Nutzung von Regenwasser erschauern lässt. Sicherlich hat jeder die typische Regentonne vor Augen. Das Wasser ist oft leicht bräunlich, was von hineingefallenen Blättern kommt. Dieses Wasser ist sehr gut für alle Pflanzen, sogar Orchideen lieben Regenwasser. Es besteht aber auch die Möglichkeit, sich einen Regenwassertank in den Garten zu verbauen. Mit einem Filter werden Erde, Blätter und sonstige Verschmutzungen von außen, aus dem Tank ferngehalten. Dieses Wasser können Sie sogar guten Gewissens zum Wäschewaschen nutzen. Regenwasser wirkt wie ein natürlicher Weichspüler!

Tun Sie etwas für unsere Umwelt!

Read More

Kulturelle Dekoration: Die Buddha-Figur

Möchte man seinen Wohnraum oder auf der Terrasse oder im Garten für einen japanischen Stil sorgen, so gehört dazu natürlich auch eine Buddha-Figur. Doch gerade bei den Buddha-Figuren gibt es zahlreiche Abweichungen. Nicht nur beim Material, sondern auch bei der Größe und dem Design, wie man nachfolgend im Artikel erfahren kann.

Buddha-Figur
Buddha-Figur

Das ist eine Buddha-Figur

Eine Buddha-Figur ist nicht gleich, vielmehr gibt es hier zahlreiche Abweichungen bei den Modellen. Das betrifft schon das Material, aus dem die Figur hergestellt sein kann. Klassisch werden Buddha-Figuren aus Stein, genauer aus Granit oder zum Beispiel aus Lava hergestellt. Doch es gibt dazu auch Alternativen, hierbei wird die Figur aus einem Stück Holz hergestellt. Das Material bei einer solchen Figur, ist nicht unerheblich. So sollte man schon vor dem Kauf bedenken, wo man später die Figur aufstellen möchte und auch kann. Je nachdem aus welchem Holz die Figur hergestellt ist und ob sie entsprechend verarbeitet ist, kann eine Aufstellung im Garten schnell zu einem Schaden führen. Witterungseinflüsse wie Regen und Temperaturunterschiede, können dafür verantwortlich sein. Wesentlich robuster ist hierbei die Herstellung aus Stein. Hier kann es im schlimmsten Fall zu Veränderungen bei der Farbe vom Stein kommen.

Weitere Unterschiede bei einer Buddha-Figur

Abweichungen kann es bei einer Buddha-Figur auch im Design geben. So gibt es Buddha-Figuren die klassisch in einem grauen oder schwarzen Farbton gehalten sind. Es gibt aber auch Buddha-Figuren in Gold und anderen Farben. Und auch in anderer Hinsicht gibt es noch Abweichungen beim Design. Klassisch sitzt eine Buddha-Figur in einem Schneidersitz. Doch es gibt auch Ausführungen bei denen er steht oder anders sitzt. Zudem können sich die Figuren in der Bauchfülle und in den Gesichtszügen sehr stark unterscheiden. Letztlich weichen die Modelle noch bei den Abmessungen ab. So zum Beispiel in der Höhe und in der Breite und letztlich auch im Gewicht. Wobei das Gewicht im Wesentlichen davon abhängt, aus welchem Material die Figur hergestellt wird.

Mehr dazu finden Sie hier: https://www.asienlifestyle.de/buddhafiguren/material/bronze/

Kauf einer Buddha-Figur

Ein Vergleich beim Kauf von Buddha-Figuren ist immer zu empfehlen. Durch die zahlreichen Abweichungen die beim Design möglich sind, hat man eine große Auswahl. Um von dieser Auswahl optimal profitieren zu können, ist ein Vergleich durchzuführen. Diesen kann man über die Shoppingsuche im Internet am schnellsten und einfachsten durchführen. Anhand der Bilder die zu den Ergebnissen geliefert werden, kann man sich dann sofort einen optischen Eindruck zu den Modellen verschaffen. Zudem kann man dann auch noch die Daten wie die Größenangaben und letztlich die Kosten noch berücksichtigen. So kann man eine Buddha-Figur finden.

Read More

Eine polnische Haushaltshilfe privat ist eine hilfreiche Unterstützung

Jeder kennt den Ausdruck „das bisschen Haushalt“ und weiß, dass es manchmal wirklich so ist, aber zumeist nicht zutrifft. Denn ein bisschen Haushalt fällt vielleicht noch in einer Single-Wohnung an. Doch gerade bei Familien kann sich der Haushalt zu einer Aufgabe entwickeln, die immer wieder nur schwer zu stemmen ist. Schließlich ist es heutzutage nicht selten, dass beide Elternteile arbeiten gehen oder ein alleinerziehender Elternteil eine Vollzeitstelle hat. Zeit für die Kinder ist da schon begrenzt und muss gut eingeteilt werden. Zeit für den Haushalt bleibt da kaum noch übrig. Das ist ärgerlich, denn dreckig oder unordentlich möchte es ja niemand gerne zu Hause haben. Doch, wenn die Zeit für den Haushalt fehlt, man sich lieber auf Familie und Hobbys konzentrieren möchte, dann gibt es ja auch eine Lösung, wie man das zusammen mit dem Haushalt und der Arbeit unter einen Hut bekommt. Eine polnische Haushaltshilfe privat einzustellen, kann da die Lösung für das Problem sein. Auf ein ordentliches Zuhause und genügend Zeit für Familie und Hobbys muss so nicht verzichtet werden.

Eine polnische Haushaltshilfe privat einstellen

Nach der Arbeit hat kaum jemand noch großartig Lust, im Haushalt weiterzuarbeiten und noch jeden Tag eine oder mehrere Stunden damit zu verbringen, den Haushalt auf Vordermann zu bringen. Das ist nur allzu verständlich, vor allem, wenn man noch Kinder hat, mit denen man sich beschäftigen möchte oder aber Hobbys nachgeht. In diesem Fall bliebe dann entweder keine wirkliche Zeit für Familie und Hobbys oder aber für den Haushalt. Dass dieser lieber hinten angestellt wird, versteht sich von selbst. Aber auf ein schönes und sauberes Zuhause muss man nicht verzichten, wenn man eine polnische Haushaltshilfe privat einstellt. Die polnische Haushaltshilfe privat schmeißt für einen den Haushalt und hält dort alles sauber und ordentlich. Egal, ob man die polnische Haushaltshilfe privat nur einmal die Woche, mehrmals die Woche oder sogar täglich als Hilfe für den Haushalt in Anspruch nimmt, es ist hinterher auf jeden Fall sauber und man hat neben der Arbeit genügend Zeit für die schönen und wirklich wichtigen Dinge des Lebens.

Über eine Agentur eine polnische Haushaltshilfe für privat finden

Eine polnische Haushaltshilfe für privat zu finden, stellen sich manche Leute vielleicht kompliziert vor. Das ist es aber ganz und gar nicht. Mann muss dafür noch nicht einmal irgendwelche Annoncen durchforsten. Es gibt schließlich auch Agenturen, die eine polnische Haushaltshilfe für privat vermitteln. Das spart natürlich noch mehr Zeit und Aufwand, wenn man einfach eine solche Agentur die passenden Kandidatinnen für einen heraussuchen lässt. Man muss sich so schließlich am Ende nur noch für eine polnische Haushaltshilfe für privat entscheiden und schon bekommt man eine kompetente Hilfe für den Haushalt und das bisschen Haushalt macht sich einen dann wirklich von alleine.

Detailierte Informationen erhalten Sie hier: http://laxocare.de/polnische-haushaltshilfe-privat/

Read More

Absperren und Absichern druch Geländersysteme

Ganz egal, ob draußen oder drinnen, Geländersysteme sind wichtig. Sie gelten manchmal als wahre Lebensretter, da diese bei Dachterrassen, Balkonen und Brücken vor dem Herunterfallen schützen. Auch bieten sie bei Treppen Schutz vor dem Fall, jedoch ebenso eine Möglichkeit, um sich abzustützen und damit sicher herauf- und herunter zu steigen. Geländersysteme können nicht nur praktisch sein, sondern ebenso hervorragend ausschauen. Mehr über diese Schutzvorrichtungen erfährt man im folgenden Artikel.

Geländersysteme
Geländersysteme

Edelstahl-Geländer

Geländersysteme aus Edelstahl sind sehr begehrt. Das silberne, glänzende Metall sieht elegant und modern aus. Zudem ist es keineswegs anfällig gegenüber Rost. Edelstahl eignet sich optimal für den Außenbereich und kann ohne Bedenken Nässe und anderen Witterungsverhältnissen ausgesetzt werden. Hier geht es um einen festen Werkstoff, der bei Beanspruchung besonders robust ist. Bei Edelstahl gibt es mit Macken, Kratzern und Vergleichbarem keine Probleme. Ob eisig kalt oder glühend heiß, das Metall bleibt unverändert. Es heizt sich zwar bei großer Hitze auf, kann jedoch dabei nicht beschädigt werden, außer, ein Bunsenbrenner kommt dabei zum Einsatz. Wenn Geländersysteme aus Edelstahl bestehen, brauchen diese nicht viel Pflege, ebenso keineswegs im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon. Nur aus optischen Gründen sollte man eventuell drei Mal jährlich über die glatte Oberfläche mit einem Tuch wischen, sodass diese ihren Glanz keinesfalls verliert. Zum Absperren von Bereichen gibt es Geländersysteme von Absperrtechnik24.

Verzinkte Geländersysteme

Alternativ zu Geländern aus Edelstahl als Terrassen- oder Balkongeländer ist die Stahl-Variante, welche verzinkt wird, um vor Korrosion zu schützen. Zink gilt auch als modernes und besonders schönes Material. Im Vergleich zu Edelstahl ist es etwas matter, jedoch ebenso ein sehr hübscher blaugrauer Ton. Durch eine Verzinkung können Geländersysteme aus Stahl auch hervorragend bei Treppen auf der Terrasse oder dem Balkon positioniert werden. Sie halten allen Umwelteinflüssen stand. Auf dem verzinkten Geländer ist es zudem möglich, mit den passenden Farben gut darüber zu streichen, um auf Wunsch häufiger eine neue Optik zu erhalten. Verglichen mit Edelstahl sind Geländersysteme aus verzinktem Metall sowohl flexibler im Design als auch ein bisschen günstiger im Preis.

Holz-Geländer

Aufgrund der Farbe, der Wärme, der Struktur und der Natürlichkeit von Holz bezaubert es immer wieder jede neue Generation. Daher ist Geländersysteme aus Holz verbreitet und beliebt, jedoch eher als Treppengeländer bei den Holztreppen und keineswegs als Terrassen- oder Balkongeländer bei Beton oder Stein. Denn dieses Naturmaterial kann von Tieren angenagt, beschädigt oder verschmutzt werden. Außerdem weicht Nässe Holz auf. Dann ist es keineswegs mehr schön und zudem auch gefährlich. Ein Geländer muss nämlich zunächst immer noch sicher sein. Daher ist eine labile Variante nichts wert und daher auszutauschen. Damit das Verderben vom Holzgeländer verhindert wird, kann man es mit schützendem und wasserabweisendem Lack bestreichen. Jedoch ist das aufwendig, da man den Lack immer wieder erneuern muss. Für den Innenbereich sind hölzerne Geländersysteme nach wie vor schön.

Read More

Was ist eigentlich ein PKW Kipper?

Im Folgenden wird die Frage geklärt worum es sich bei einem PKW Kipper so handelt und was Sie bei einem Kauf beachten sollten.

Beim Bild von einer Baustelle oder auch größeren Abbauarbeiten hat man bereits das Bild eines PKW Kipper vor dem geistigen Auge. Die Meisten denken dabei an Lastwagen bzw. Fahrzeugtypen, die alle einheitlich unter diesem Sammelbegriff zusammengefasst werden. Entscheidend ist lediglich, dass der Inhalt der Ladefläche über einen Mechanismus beladen und ausgekippt werden kann. Der Entscheidende Unterschied ist jedoch, dass diese Ladefläche im Gegensatz zum üblichen Fahrzeugtyp nicht fester Bestandteil des Fahrzeugs ist, sondern an jedes Fahrzeug befestigt werden kann, um es so kurzerhand zu einem sehr flexiblen Baustellenfahrzeug zu verändern. Doch nicht alle Fahrzeuge können einfach mit einem PKW Kipper ergänzt werden, es gilt einiges zu beachten.

Dies sollten Sie bei ihrem PKW Kipper besonders beachten

Wie bei jedem technischen Gerät sind auch beim PKW Kipper einige wesentliche Schlüsselfaktoren zu beachten. Als erstes sollte man hier die Belastungsgrenze eines solchen Kippers beachten. So sollte im Vorfeld die Frage geklärt werden inwieweit der angestrebte Kipper bereits mit der Belastungsgrenze des Fahrzeugs, an das man ihn anbringen möchte, überhaupt kompatibel ist.
Liegt die Belastungsgrenze des Kippers über derjenigen des Fahrzeugs, sollte man von der Idee Abstand nehmen. Darüber hinaus ist die maximale Zuladungsmenge die weitere Schlüsselmetrik, ohne die keine Entscheidung getroffen werden. Diese steht in sehr enger Beziehung zur Belastungsgrenze. Dies gibt dem potentiellen Käufer einen guten ersten Eindruck von der Situation.
Das Einsatzgebiet für das man sich den PKW Kipper kauft ist also essentiell für die Wahl. Erst danach sollte man den Preis betrachten. Im Vorfeld an der falschen Stelle zu sparen kann ein verheerender Fehler sein.

Wo kann ich einen PKW Kipper erwerben?

Das Internet ist für die Informationsbeschaffung zum Thema PKW Kipper natürlich die Quelle Nr. 1. So ist es auf diesem Wege sehr leicht nach seinen eigenen Kriterien einen entsprechenden Händler und Anhänger zu Informieren. Alternativ kann man sich auch bei dem Regionalen Händler vor Ort erkundigen. Dafür sollte man aber im Vorfeld die Recherche nach dem geeigneten Produkt für die jeweilige Anwendung abgeschlossen haben, um seine Bedürfnisse dem Händler eindeutig vortragen zu können.

PKW Kipper Fazit

Der PKW Kipper ist eine smarte Lösung und eine neue Form von Produkt auf dem Markt der entsprechenden Baumaschinen-. Meist trifft das Konzept jedoch auf Unverständnis und viele Menschen haben noch niemals etwas von dem Produkt gehört oder denken bei diesem direkt an ein eigenes Fahrzeug. Doch der PKW Kipper kann mehr sein als das, solange man sich im Vorfeld ausreichend und intensiv genug informiert hat und sich vor allem bewusst ist für welchen Zweck genau man dieses Fahrzeug benötigt und über welche Werte es entsprechend verfügen muss.

Read More